IP-Router der Skorpion-Produktlinie kosteneffektive Kabelrouter

CTRLink EIPR Series

 

Unterstützungsmaterialien

  Datenblatt


  Weitere Informationen finden Sie unter www.ccontrols.com.


Contemporary Controls GmbH
Tel: +49 341 520359 0
Fax: +49 341 520359 16
info@ccontrols.de

Das EIPR verbindet zwei IPv4-Netzwerke (10/100 Mbps Internet Protocol), die den entsprechenden Datenverkehr weiterleiten, während der gesamte andere Datenverkehr blockiert wird. Ein Netzwerk ist das lokale Netzwerk (LAN); Das andere ist das Wide-Area-Network (WAN). Die integrierte Stateful Firewall leitet die auf der LAN-Seite initiierte Kommunikation weiter, während die auf der WAN-Seite initiierte Kommunikation blockiert wird. Mit PAT (Port Address Translation) können LAN-seitige Clients auf das Internet zugreifen. Network Address Translation (NAT) ermöglicht eine Eins-zu-Eins-übersetzung zwischen LAN-seitigen und WAN-seitigen Geräten. Mit der Portweiterleitung kann auf LAN-seitige Geräte über das Internet zugegriffen werden. Das EIPR enthält einen Ethernet-Switch mit vier Ports für mehrere LAN-seitige Verbindungen. über ein externes Ethernet-basiertes Modem (Kabel oder DSL) kann eine Verbindung zum Internet hergestellt werden. DSL-Modems verbinden sich über das PPPoE-Protokoll. Ein USB-Anschluss ermöglicht die Erweiterung auf drahtlose Netzwerke.

Wenn ein geeigneter USB-Adapter angeschlossen ist, kann jedes EIPR-Modell zu einem Wi-Fi-Zugangspunkt werden. Der EIPR-V kann auch über seinen USB-Anschluss auf Mobilfunknetze zugreifen, wenn ein geeigneter Mobilfunkadapter angeschlossen ist (in diesem Fall ist sein kabelgebundener WAN-Anschluss deaktiviert). Mit seiner Echtzeituhr und OpenVPN-Firmware unterstützt der EIPR-V auch ein VPN (virtuelles privates Netzwerk), sodass Sie eine sichere Remotekommunikation erhalten, die mit dem Cloud-VPN-Dienst von Contemporary Controls kompatibel ist.


Modell Beschreibung
EIPR-E Skorpion 10/100Mbps IP Router
EIPR-V Skorpion 10/100Mbps IP Router with VPN