CTRLink Networking for Automation

CTRLink

Dank seiner hohen Geschwindigkeit, dem hohen Bekanntheitsgrad unter Anwendern und der Fähigkeit, sich schnell mit dem Internet verbinden zu können, ist das Ethernet für Automatisierungsanlagen das Netzwerk der ersten Wahl. Allerdings ist die Umgebung häufig von Herausforderungen gespickt. Die Geräte müssen robust, zuverlässig sowie einfach zu installieren, zu warten und zu verwenden sein. Außerdem müssen sie über die erforderlichen behördlichen Zulassungen verfügen und manchmal auch viel abverlangenden Außentemperaturen standhalten können. Standard-Bürogeräte unterliegen häufigen Modellländerungen und lassen sich oft nur schwer installieren, weswegen sie diese anspruchsvollen Anforderungen nicht erfüllen können.

CTRLink eignet sich für den bedienerlosen Einsatz in Umgebungen, in denen auf Büroumgebungen ausgelegte Geräte den Anwendungszweck nicht erfüllen können. Mit der praktischen Montage in der Steuertafel, einer Schwachstrom-Leistungsverdrahtung, verbesserter EMV-Compliance und hoher Zuverlässigkeit bewältigt CTRLink daher die Herausforderungen, mit denen sich Automatisierungsexperten in Sachen Ethernet konfrontiert sehen. Alle CTRLink-Produktgehäuse bestehen aus Metall und eignen sich für die direkte Steuertafel-, Rack- oder Hutschienenmontage. Hutschienenklemmen aus Metall sorgen dafür, dass bei der Installation keine Schäden entstehen. Ein Großteil der Produkte kann gemeinsam mit anderen Automatisierungsgeräten über eine 24-V-Wechsel-/Gleichstromquelle betrieben werden, wodurch kein spezieller netzstrombetriebener Transformator benötigt wird. Die meisten Modelle verfügen über Kapazitäten für redundante Stromquellen, um bei kritischen Anwendungen unterstützende Maßnahmen umsetzen zu können.


Unmanaged Switches

Unmanaged Plug-and-Play-Switches können ohne Anpassungen sofort verwendet werden und stellen eine einfache und kosteneffektive Methode zur Erweiterung von Ethernet-Netzwerken dar. Ein Großteil der Modellle verfügt außerdem über Funktionen wie Auto-MDIX und Autonegotiation.

Managed Switches

Managed Switches

Ein managed Switch, der mit SNMP kompatibel ist, versorgt Sie mit unschlagbarer Leistung und Flexibilität. Durch die Konfiguration des Switch über eine Internetseite oder eine Konsole profitieren Sie von virtuellen LANs, Quality of Service (QoS), Kabelredundanz und Portspiegelung.

Diagnoseswitches

Der Diagnoseswitch bietet Ihnen alle Stärken eines Switch — nur die Adresslernfunktion entfällt. Alle Nachrichten — zielgerichtete, Multicast- und Broadcast-Nachrichten — werden an alle Ports des Switch geleitet, damit der gesamte Datenverkehr im Netzwerk von einem Protokollanalyseprogramm wie Wireshark® kontrolliert werden kann.

Medienkonverter

Medienkonverter statten Sie mit der niedrigsten Latenz aus, da es sich bei ihnen nicht um Switches mit zwei Ports, sondern um reine Medienkonverter handelt. Mit diesen Konvertern müssen Sie bei der Umwandlung von elektrischen in optische Signale zwischen Kupfer- und Glasfaserleitern nicht auf Autonegotiation-Funktionen verzichten.

IP-Router

IP-Router verbinden zwei Internetprotokoll-Netzwerke miteinander und leiten dabei nur den benötigten Datenverkehr weiter, während sie unnötigen Datenverkehr blockieren. Das eine Netzwerk wird als Local Area Network und das andere als Wide Area Network bezeichnet. Zum Isolieren von Datenverkehr und Zugreifen auf Remote-Geräte werden IP-Router eingesetzt.

Remote Access (VPN)

über das Internet auf Maschinen an einem Remote-Standort zuzugreifen, ist angesichts von Firewalls oftmals schwierig, denn diese blockieren häufig aus dem Internet stammende Nachrichten. Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) ermöglicht eine sichere Fernkommunikation über das Internet.

Power over Ethernet (PoE)

Power over Ethernet ermöglicht es, über ein einziges Kabel Daten zu übertragen und Geräte mit Strom zu versorgen, wodurch der Bedarf an zusätzlichen Stromquellen für ethernetfähige Geräte in anspruchsvollen Umgebungen entfällt, zum Beispiel bei WLAN-Zugangspunkten oder decken- bzw. im Außenbereich montierten IP-Kameras.

Related Resources

 CTRLink Product Katalog

  Weitere Informationen finden Sie unter www.ccontrols.com.


Contemporary Controls GmbH
Tel: +49 341 520359 0
Fax: +49 341 520359 16
info@ccontrols.de